Messehostess Hostess

Egal ob auf einer Messe, einem Kongress oder sonstigen Events, ob im Empfangsbereich, zu Servicetätigkeiten oder als VIP-Betreuer. Überall kommen Hostessen und Hosts zum Einsatz. Nicht ohne Grund ist es einer der begehrtesten Nebenjobs für Studenten.
Doch wie werde ich eigentlich Hostess oder Host? Was gehört überhaupt genau zu den Aufgaben einer Hostess oder eines Hosts? Und was muss ich mitbringen um diesen Job gut machen zu können?

Es gibt viele Wege, sich als Hostess oder Host zu bewerben. Einer der sicherlich einfachsten ist es, sich direkt in Datenbanken der Personalagenturen zu registrieren.
Dies bietet dir die Möglichkeit, individuell deine bisherigen Erfahrungen und Referenzen, sowie Fotos hochzuladen. Außerdem brauchst du dir keine komplizierten Gedanken mehr darum zu machen, wie du deine Sedcard gestalten möchtest – denn dies wird automatisch für dich übernommen.
Alles was du dafür tun musst ist, das Bewerbungsformular vollständig und mit guten Fotos auszufüllen (siehe dazu auch Eintrag "Wie erhöhe ich meine Jobchancen? - Das perfekte Foto") und eine aktuelle E-Mail-Adresse von dir anzugeben. Sobald es dann in einem deiner angegebenen Einsatzorte Hostessen-/Hostjobs zu vergeben gibt, wirst du automatisch per Mail informiert und du kannst dich direkt darauf bewerben.

Die Aufgabenbereiche können hierbei ganz unterschiedlich sein, was diese Arbeit besonders spannend und abwechslungsreich gestaltet. Ob eine Tätigkeit im Service- oder Küchenbereich, die Betreuung des Empfangs oder sogar das dolmetschen für internationale Kunden oder Gäste. Dem Tätigkeitsfeld sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

Jedoch ist ein solcher Job auch alles andere als einfach und anspruchslos. Eine sehr gute Allgemeinbildung, sowie mindestens gutes Englisch sind bei den meisten Veranstaltungen zwingend notwendig. Außerdem kann es sehr schnell sehr anstrengend werden. Gerade auf Messen musst du als Host oder Hostess häufig mehrere Stunden am Stück stehen und gut gelaunt sein.
Von besonderer Bedeutung ist bei dieser Art Beschäftigung auch ein gepflegtes Äußeres. Du agierst hierbei immer als Aushängeschild des Kunden – auch wenn euch vor und nach der Zusammenarbeit nichts weiter verbindet als eben diese kurze gemeinsame Zeit.
Aus diesem Grund sind Freundlichkeit, Zuverlässigkeit, Service- und Kundenorientierung und Kommunikations- und Teamfähigkeit Grundvoraussetzungen eines jeden Hosts bzw. einer jeden Hostess.

Zurück

Letzte Beiträge

Die Lohnsteuerklasse richtig angeben

11. Jan 2016

von Annalena Bohnsack

Lohnabrechnung - So verstehst Du Deine Abrechnung

04. Jan 2016

von Alina Brünjes

Das war die eroFame 2014...

10. Nov 2014

von Annalena Bohnsack

Jobs / Personallogin
zurück zur Übersicht